Für Unternehmen

 

Die Specht - Pflegeberatung bietet ihre Dienstleistungen auch für Unternehmen des Gesundheits-, Pflege- und Sozialwesens an.

 

Durchführung von Pflegekursen nach §45 SGB XI in Ihrer Einrichtung:

Nutzen Sie die Räume Ihrer Tagespflegeeinrichtung ausschließlich wochentags? Haben Sie in den Büroräumen Ihres Pflegedienstes Besprechungsräume, die abends und am Wochenende leer stehen? Lasten Sie Ihre Räume aus und nutzen Sie sie für ein kostenloses Zusatzangebot für Ihre Kunden.
Die Specht - Pflegeberatung bietet gerne kostenlose Pflegekurse für Ihre Kunden in Ihren Räumlichkeiten an.

Die Pflegekurse erfolgen in Zusammenarbeit mit der BARMER oder der DAK, so dass weder für Ihr Unternehmen, noch für Ihre Kunden Kosten und weitere Verbindlichkeiten entstehen. Selbstverständlich wird für den Zeitraum der Raumnutzung Miete gezahlt.
Die Kurse werden per Flyer, Plakat und Zeitungsartikel beworben, so dass Ihr Unternehmen werbewirksam dargestellt wird und auch Neukunden gewonnen werden können.

Die Specht - Pflegeberatung bietet vier unterschiedliche Pflegekurse an:

  • Orientierungskurs "Was tun bei Pflegebedürftigkeit?"
  • Pflegekurs für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz
  • Pflegekurs für pflegende Angehörige von pflegebedürftigen Menschen nach einem Schlaganfall
  • Basispflegekurs
  • Pflegekurs für pflegende Angehörige von schwerstkranken und sterbenden Menschen

Die Kurse bestehen jeweils aus 1 - 6 90minütigen Einheiten, die zeitlich flexibel gelegt werden können - zum Beispiel am Abend, als Kompaktkurs am Wochenende oder einmal wöchentlich. Wenn Sie Interesse an einer Kooperation mit der Specht - Pflegeberatung haben, stelle ich Ihnen die Inhalte der Kurse gerne in einem persönlichen Gespräch vor.

Informationsveranstaltungen und Fortbildungen

Die Specht - Pflegeberatung bietet Ihnen neben den Angeboten für Ihre Kunden auch die Möglichkeit, Ihre MitarbeiterInnen fortzubilden. Die Fortbildungen werden zum Beispiel zum Thema Pflegeberatung, Leistungen der Pflegeversicherung, Pflegebedürftigkeit oder Angehörigenarbeit angeboten.
Die Fortbildungsveranstaltungen werden sowohl als Inhouse - Fortbildung als auch als Fortbildung "außer Haus" angeboten.

Weitere Themen können gerne auf Anfrage abgesprochen werden.

Auch die Schulung Ihrer ehrenamtlichen Helfer und Betreuungskräfte ist zu diversen Themen möglich.

Elder Care als Entlastung Ihrer MitarbeiterInnen

Zwei Drittel aller pflegebedürftigen Menschen in Deutschland werden von ihren Angehörigen versorgt. Sicherlich sind auch einige Ihrer MitarbeiterInnen pflegende Angehöriger, die sich der Herausforderung stellen Beruf, Pflege, Familie und Privatleben zu organisieren.

Gute Information und Unterstützung z.B. in Form von Pflegesprechstunden in Ihrem Unternehmen oder Informationsveranstaltungen senken nicht nur das Risiko hoher Fehlzeiten durch die Mehrfachbelastung, sondern fördern die Zufriedenheit Ihrer MitarbeiterInnen und die Vereinbarung von Beruf, Familie und Pflege.

Für weitere Fragen und Ideen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung und freue mich auf Ihren Anruf!

Specht - Pflegeberatung

Hilke Specht

Teerhof 59
28199 Bremen

 

 

Hilke Specht

Ich bin Ihre Ansprechpartnerin, die Sie in allen pflegerelevanten Bereichen berät.
Mitglied im:

 

 

Ich berate Sie in ...

Bremen und Niedersachsen

Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen!

Rufen Sie einfach an
oder senden eine Email
Telefon: 0421 24443952

Email: info@specht-pflegeberatung.de